EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Di, 21.06.2016, 18:15

Kunst und Wissenschaft?
Programmbild Kunst und Wissenschaft?

relatifs - Ethik als Technik

Petra Gehring ist Professorin für Philosophie an der TU Darmstadt, im Sommersemester Fellow am Wissenschaftskolleg Berlin. Michel Foucaults Konzept der Biomacht hat sie in eine Richtung weitergedacht, die die ideologischen Effekte des Vitalozentrismus der Moderne betont. Neben ihrer Einführung in Theorien des Todes (Junius 2010) sind zahlreiche Publikationen zu Fragen nach Technologie und Körper, den Grenzen des Lebens und der Rolle von Experten für die Medizinethik zu betonen. Sie beschäftigt sich außerdem mit der Theoriegeschichte des (Post)-Strukturalismus und hat an einigen Veranstaltungen der Mobilen Akademie Berlin teilgenommen.

Karin Harrasser
Anne von der Heiden
Gastgeberinnen

Diese Veranstaltung findet im Kepler Salon statt.

Eine Veranstaltung der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit dem Kepler Salon

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Di, 21.06.2016, 18:15

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?