EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Di, 08.03.2016, 18:15

Kunst und Wissenschaft?
Programmbild Kunst und Wissenschaft?

relatifs - Das eingebildete Zusammen

Kai van Eikels ist Philosoph, Theater- und Literaturwissen-schaftler. Er arbeitet am Institut für Theaterwissenschaften der Freien Universität Berlin, war dort sechs Jahre im Sonderforschungsbereich „Kulturen des Performativen“ tätig und leitet derzeit zusammen mit Gabriele Brandstetter das Forschungsprojekt „Synchronisierung körperlicher Eigenzeiten und choreographische Ästhetik“. Seine Forschungsschwerpunkte sind Bewegungsorganisationen und Kollektivformen wie „Schwärme“ oder „Smart Mobs“, Kunst und Arbeit sowie die Organisation von Zeit. Seine Habilitationsschrift „Die Kunst des Kollektiven“ betrachtet die Performance-Kunst zwischen Theater, Politik und Sozio-Ökonomie.

Karin Harrasser
Anne von der Heiden
Gastgeberinnen

Diese Veranstaltung findet im Expost-Musik der Kunstuniversität Linz, 4. Stock, 4.54, Kollegiumgasse 2, 4020 Linz statt.

Eine Veranstaltung der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit dem Kepler Salon

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Di, 08.03.2016, 18:15

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?