EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mi, 06.12.2017, 18:15

Kunst und Wissenschaft?

relatifs - Britta Lange: Übersetzungen

Historische Tonaufnahmen im Heute

Britta Lange stellt ihre Arbeit mit jenen Tonaufnahmen vor, die die Königlich Preußische Phonographische Kommission zwischen 1915 und 1918 mit Kriegsgefangenen in deutschen Lagern machte. Einige der Kolonialsoldaten berichteten von ihrer Rekrutierung, ihrem Einsatz auf den Schlachtfeldern, ihrer Gefangennahme und ihrer Situation im Lager. Sie berichteten auch davon, dass sie nicht verstehen konnten und nicht verstanden wurden. In dem Vortrag geht es um Material, aber auch um methodologische Probleme: um Übersetzungsprozesse, die sich zwischen Zeiten (Damals und Heute), Orten (Indien und Deutschem Reich), Medien (Wachsplatte und mp3), zwischen Kulturen und Sprachen bewegen.

Karin Harrasser
Anne von der Heiden
Gastgeberinnen

Diese Veranstaltung findet im Expost-Musik der Kunstuniversität Linz, Domgasse 1, 4020 Linz statt.

Eine Veranstaltung der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit dem Kepler Salon

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Mi, 06.12.2017, 18:15
Vortragende/r: Britta Lange

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?