EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mi, 31.01.2018, 19:30

Kunst und Wissenschaft?
Programmbild Kunst und Wissenschaft?

Zwischen: Das Rosenmotiv zwischen Nation Building und Avantgarde in der Habsburgermonarchie

Der Vortrag zeigt anhand der Paramente-Stiftungen Kaiserin Maria Theresias den sakral-höfischen Gebrauch des Rosenmotivs als Teil einer barocken Medienoffensive auf. Ein Nachhall habsburgischer Mythomotorik dieses im Barock nobilitierten Flächenornaments findet sich in der österreichischen Textilkunst der Wiener Moderne als Sehnsuchtsort imperialer Größe in Stoffentwürfe aus dem Backhausen Archiv.

Zwischen ist der neue Titel der von Barbara Schrödl und Sibylle Trawöger kuratierten Reihe. Diese ist eine Kooperation zwischen dem wissenschaftlichen Mittelbau der KU Linz und dem Kepler Salon. Die Vortragsthemen sind interdisziplinär verortet - vorrangig im Zwischen der Kunstwissenschaft, der Theologie und der Philosophie. Im Rahmen der Reihe wird den Bewegungen zwischen Orten, dem Wechsel zwischen Rollen, dem Leben zwischen Welten und vielfältigen anderen Zwischenräumen nachgegangen. Mit Spannung erwarten wir, wie die jeweiligen Vortragstitel mit dem Wörtchen zwischen agieren und welche Zwischenräume uns die Vortragenden zugänglich machen werden.

Diese Veranstaltung findet im Kepler Salon statt.

Eine Veranstaltung der Katholischen Privat-Universität Linz in Kooperation mit dem Kepler Salon

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Mi, 31.01.2018, 19:30
Vortragende/r: Ursula Oswald-Graf
GastgeberIn: Barbara Schrödl, Sibylle Trawöger

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?