EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Do, 07.07.2011, 12:30

Zu Mittag bei Kepler
Honigraum

Zu Mittag bei Kepler: Woran arbeiten Sie gerade, Frau Carnica?

Bienen sind nicht nur erstaunlich soziale Geschöpfe, sondern auch begabte Architektinnen. Die Wabenform ist in der Leichtbautechnologie ein anhaltend inspirierendes Beispiel der Material- und Raumökonomie, und die Schwarmintelligenz von Bienenvölkern bietet Gelegenheit, über den Verlust an Solidarität in unseren leistungsgetriebenen Sozialgefügen nachzudenken. Um zu zeigen, dass Honigbienen auch in städtischer Umgebung – und erst recht im Zuge des diesjährigen Linzthemas „Natur“ – ausreichend Nahrung finden, bieten wir sanftmütigen Carnica-Bienen auf der afo-Terrasse einen blühenden innerstädtischen Lebensraum. Die Terrasse verwandelt sich mit Zitronenbäumen und Lavendelbeeten in eine „Bienenweide“, in der es duftet und summt (Grünkonzept: KriegerGut).
Mit der Beherbergung von Bienen wollen wir nicht nur einen Beitrag zur Biodiversität in Städten leisten, sondern auch Süßes ernten. Dem Beispiel der Pariser und Wiener Oper folgend, die seit Jahren auf ihren Dächern Bienenstöcke beheimaten, hoffen wir auf süßen Ertrag – urban honey! Das Projekt wird von Vorträgen zum Wabenbau, zur Magie des Sechsecks, zur Naturarchitektur, zur Königinnendisziplin etc. begleitet. Außerdem errichteten wir unseren neuen MitbewohnerInnen mit Materialresten aus dem afo-Keller sowie aus Relikten der letzten Ausstellung ein Schatten spendendes Bienenhaus, das mit einem vertikalen Kräutergarten und einem Vogelnistkasten die Artenvielfalt auf der Terrasse zusätzlich bereichert.

Veranstaltungsort: afo architekturforum oberösterreich, Terrasse

Suppe: Tomaten-Gazpacho

Team: Clemens Bauder (Entwurf Bienenhaus), Ewald Elmecker (Aufbau), Gabriele Kaiser (Projektidee), Linde Klement (Projektkoordination)
Dank an: KriegerGut (Grünkonzept und Gestaltung), Gärtnerei Starkl (Zitronenbäume), Eternit (Pflanztröge), OÖ. Landesverband für Bienenzucht/Sektion Linz (Beratung und Betreuung)

Gartenbesichtigung und „Bee Watching“ sind zu den Bürozeiten des afo sowie nach Voranmeldung möglich.

Mit freundlicher Unterstützung von VKB Private Banking  

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Do, 07.07.2011, 12:30
Vortragende/r: Karl Papula, Christoph Papula, Gabriele Kaiser
GastgeberIn: Dominika Meindl

Bilder

Zu Mittag bei Kepler