EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 01.04.2013, 19:30

Wahrheit?
Programmbild Wahrheit?

Wissen versus Glauben - Was leistet die historisch-kritische Bibelwissenschaft?

Bei den Basisereignissen zum Christentum existiert ein mehr als sensibles Verhältnis zwischen dem, was man „glauben muss“ und dem, was man „wissen kann“. Die kritische Bibelwissenschaft verspricht ein wenig Klarheit in die Unterscheidung zwischen historischem Wissen und religiösem Glauben zu bringen. Wie war das also wirklich? Weswegen und von wem wurde Jesus von Nazaret angeklagt? Lässt sich etwas darüber sagen, wie Jesus selbst seine bevorstehende Tötung verstanden hat? Es ist eine historische Tatsache, dass einige seiner Anhänger behaupteten, Gott habe Jesus auferweckt – doch wie können wir diese Aussage innerhalb des damaligen Judentums kontextualisieren? Und was sagten die ersten Christen auf die Frage, wie sie zu dieser Behauptung kamen?

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Mo, 01.04.2013, 19:30
Vortragende/r: Christoph Niemand
GastgeberIn: Iris Mayr

Bilder

Programmbild Wahrheit?