EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 04.02.2013, 19:30

Open Space?
Programmbild Open Space?

Wie weit dürfen wir gehen? Die Erforschung von Extremlebensräumen

Extreme Lebensräume und die oft verblüffende Anpassungsfähigkeit der sie bewohnenden Lebewesen üben eine enorme Anziehungskraft auf die Forschung aus. Doch die wissenschaftliche Untersuchung dieser Phänomene bedeutet immer wieder auch eine Gefährdung und irreversible Störung der Lebensräume – ein Beispiel dafür ist der unter einer 4 Kilometer dicken Eisschicht liegende Lake Vostok in der Antarktis. Wie weit darf die Erforschung extremer Lebensräume gehen?

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      
Mo, 04.02.2013, 19:30
Vortragende/r: Birgit Sattler
GastgeberIn: Markus Sonnleitner

Bilder

Programmbild Open Space?