EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 04.07.2016, 19:30

Kommunikation?
Programmbild Kommunikation?

Wie viel Improvisation braucht die Innovation?

Der Kepler Salon wird an diesem Abend gemeinsam eine „Reise“ unternehmen. Ausgehend von den Grundideen des Improvisationstheaters und der Sozialen Netzwerkanalyse werden wir aktuell angewandte Themen in der Organisations- und Innovationsforschung betrachten. Wie vernetzen sich Ideen und Menschen in Organisationen? Wie wird kollektive Intelligenz durch Improvisation gefördert damit kollaborative Innovationen entstehen und sich entwickeln können? Was bedeutet Improvisation im Hinblick auf moderne Konzepte wie Design Thinking, Lean Startup oder Effectuation? Im Hintergrund steht die grundsätzliche Frage, welche Bedeutung heute die Improvisation in sozialen, wirtschaftlichen und politischen Strukturen und Organisationen spielt oder spielen sollte.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Mo, 04.07.2016, 19:30
Vortragende/r: Lukas Zenk
GastgeberIn: Georg Wilbertz

Bilder

Programmbild Kommunikation?