EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 05.05.2014, 19:30

Wahrnehmung?
Programmbild Wahrnehmung?

Wie erreichen wir ein gutes Leben auf leichtem Fuß?

Würden alle Menschen so leben wie wir in den reicheren Ländern, so bräuchten wir fast drei Planeten der Qualität der Erde. Wir haben jedoch nur einen! Dies ist die Kernbotschaft des Konzeptes vom Ökologischen Fußabdruck. Ohne eine globale Ethik und eine „Globalisierung der Vernunft“, kann es kein „Gutes Leben“ auf dem zu klein gewordenen Planeten geben. Dem gesunden Hausverstand muss ein wachsender Globalverstand zur Seite gestellt werden. Michael Schwingshackl zeichnet ein neues Bild der Welt und macht uns bewusst, dass ein faires Leben mit EINEM Planeten nicht nur notwendig ist, sondern dass es auch großen Spaß machen kann.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit FairPlanet.at und dem Klimabündnis Oberösterreich

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mo, 05.05.2014, 19:30
Vortragende/r: Michael Schwingshackl
GastgeberIn: Klaus Buttinger

Bilder

Programmbild Wahrnehmung?