EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 24.09.2012, 19:30

Wahrheit?

„Testosteron Macht Politik“

Aufstände und Revolutionen in Vergangenheit und Gegenwart: Immer stehen junge Männer an vorderster Front. Ist vielleicht der männliche Hormonhaushalt einer der Aspekte, der sie zu umstürzlerischem Verhalten neigen lässt? In einem wissenschaftlichen Umfeld, das menschliches Verhalten vor allem mit sozialen Prägungen erklärt, ist die Frage nach dem Einfluss des Körpers eine spannende. Quer durch die Geschichte lassen sich zahlreiche politische Ereignisse finden, die als Beispiele für Karin Kneissls These vom Einfluss der Physis auf das Verhalten dienen. Unter anderem hat sie junge Revolutionäre auf dem Tahrir-Platz nach ihren Motiven befragt. Ihre Beobachtungen und Analysen verknüpft sie mit Erkenntnissen aus der Hirnforschung und Endokrinologie. Dabei drängt sich eine Frage auf: Ist der Mensch jederzeit in der Lage, sein Verhalten rational zu steuern?

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Mo, 24.09.2012, 19:30
Vortragende/r: Karin Kneissl
GastgeberIn: Klaus Buttinger

Bilder

Programmbild Wahrheit?