EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 16.03.2009, 19:30

Körper?
Programmbild Körper?

Sag mir, wo die Frauen sind. Geschlechterverhältnisse an den Universitäten und in der Wissenschaft

Der Ausschluss von Frauen aus Wissenschaft und höherer Bildung hat lange Tradition: 1365 wird die Wiener Universität als eine der ältesten Hochschulen Europas gegründet, 1897 werden Frauen zum Studium zugelassen, erst 2008 wird Ingela Bruner erste Rektorin einer staatlichen Universität in Österreich. Hat die viel zitierte Emanzipation der Frauen vor den Toren der Universitäten halt gemacht? Was bedeutet die „gläserne Decke“ für Frauen im Universitätsbetrieb? Welche Maßnahmen werden und wurden getroffen, um dem Ausschluss von Frauen entgegenzuwirken? Der Vortrag präsentiert Historisches, Aktuelles und Statistisches zur Frage, warum auch heute noch Frauen nicht in ausreichendem Maße in der Wissenschaft vertreten sind.

weiterführende Links:

Bibliografie:

  • Harding, Sandra, Das Geschlecht des Wissens, Frauen denken Wissenschaft neu, Frankfurt/ New York, Campus, 1994 (1991).
  • Holland - Cunz Barbara, Die Regierung des Wissens, Budrich Verlag, Opladen, 2005.
  • Kurz-Scherf, Ingrid, Dzewas, Imke, Lieb, Anja, Reusch, Maria (Hg.innen) Reader Feministische Politik und Wissenschaft, Helmer Verlag, Königstein/Taunus, 2006.
  • Sabine Hark, Dissidente Partizipation, Eine Diskursgeschichte des Feminismus, Suhrkamp, Frankfurt, 2005.
  • Becker, Ruth, Kortendieck, Beate, u.a. (Hg.innen)
    Handbuch der Frauen- und Geschlechterforschung, Verlag für Sozialwissenschaften, 2004.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Mo, 16.03.2009, 19:30
Vortragende/r: Petra Unger
GastgeberIn: Peter Becker

Bilder

Programmbild Körper?