EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 05.09.2016, 19:30

Kommunikation?

Radical Atoms und die Alchemisten unserer Zeit

… und was kommt nach den selbstfahrenden Autos und dem Internet der Dinge?

Eine junge Generation von WissenschaftlerInnen und kreativen IngenieurInnen ist bereits zu neuen Ufern aufgebrochen und arbeitet daran, die körperlose Welt der digitalen Daten mit der physischen Welt unserer Körper zu verschmelzen. Sie verbinden Bits und Atome in elementarer Form, erzeugen neue Hightech-Materialien aus natürlichen Stoffen. Mit ihren höchst inspirierenden Projekten bereiten sie nicht nur den Boden für neue Entwicklungen, sie eröffnen gänzlich neue Sichtweisen auf die Rolle von Wissenschaft in unserer Gesellschaft und das Zusammenspiel von Technologie und Natur. In Kooperation mit Hiroshi Ishii und seiner „Tangible Media Group“ am MIT Medialab wird während des Ars Electronica Festivals 2016 von 8. bis 12. September eine neue Stufe der Verbindung von digitaler und körperlicher Welt betreten, die weit über die Idee eines Internets der Dinge hinausreicht.

In Kooperation mit Ars Electronica

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Mo, 05.09.2016, 19:30
Vortragende/r: Gerfried Stocker
GastgeberIn: Elfie Schulz

Bilder