EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 08.10.2012, 19:30

Wahrnehmung?
Programmbild Wahrnehmung?

Nachbarrecht: Wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefällt

Seien es Haftungsfragen oder gegensätzliche Interessen: unter Nachbarn kommt es häufig zu Streit. Geht der Streit dann vor Gericht, wird das Nachbarrecht schlagend. Die Konflikte beschränken sich dabei nicht auf Rechtstreitigkeiten zwischen Privaten, wie die Juristin und Universitätsprofessorin Erika Maria Wagner in ihren Ausführungen über die akuelle Entwicklung und beispielhafte Rechtsprechungen auf diesem Gebiet zeigt. Auch zwischen neu ansiedelnden Betrieben und den privaten Eigentümer-Innen angrenzender Liegenschaften entstehen immer wieder Nachbarschaftskonflikte. Ebenso ist es bei "gemeinwichtigen" Vorhaben wie Straßen-, Eisenbahn- und Flughafen(aus)bauten, die oft nachbarrechtliches Konfliktpotenzial bergen. Wagner berichtet darüber ebenso wie über die Situation von Nachbarn bei späterer Ansiedlung in Gebieten mit hoher Umweltbelastung und über die nachbarrechtliche Gefährdungshaftung, wenn es zu Schäden kommt.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Mo, 08.10.2012, 19:30
Vortragende/r: Erika Maria Wagner
GastgeberIn: Barbara Krennmayr

Bilder

Programmbild Wahrnehmung?