EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 09.02.2009, 19:30

Kunst und Wissenschaft?
Programmbild Kunst und Wissenschaft?

Musik als heilende Macht – Traum oder Wirklichkeit?

Seit der Antike ist die Musik nicht nur die geheimnisvollste aller Künste, sondern auch diejenige, der man die meisten magischen und heilenden Kräfte zuschreibt. Musik ist in vielen Kulturen beinahe unlösbar mit Religion, Heilung, Priestertum verbunden. Von Orpheus, der mit der Musik den Tod besiegt, bis hin zur modernen Hirnforschung gibt es eine Unzahl von Hinweisen darauf, dass Musik nicht nur Annehmlichkeit verschaffende Unterhaltung ist, sondern eine seelisch und organisch prozessauslösende Droge sein kann. Wie in der Medizin muss dann die Frage nach Wirkung und Nebenwirkung immer wieder neu gestellt werden. Die heilende Macht der Musik impliziert vor allem die Frage nach der Macht und erst sekundär die Frage nach allfälliger Heilung.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28  
Mo, 09.02.2009, 19:30
Vortragende/r: Franz Harnoncourt
GastgeberIn: Constanze Wimmer

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?