EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 30.05.2016, 19:30

Körper?
Programmbild Körper?

Mehr als ein Sportevent? Die Karate-Weltmeisterschaft 2016

Die Karate-Weltmeisterschaft von 25. bis 30. Oktober 2016 wird mehr als 1.500 Sportlerinnen und Sportler aus 130 Ländern der Welt nach Linz bringen, die vor täglich 5.000 BesucherInnen in der Tips-Arena um die Titel in zwölf Einzel- und vier Mannschaftsbewerben kämpfen werden. Über diesen sportlichen Aspekt hinaus wollen die Veranstalter jedoch Karate-do als KampfKUNST präsentieren, bei der es – über das nach außen sichtbar werdende Können im Sinne von technischer Meisterschaft – um die Entwicklung der ganzen Persönlichkeit unter Einbeziehung der Spiritualität geht.

Nach einem Eröffnungskonzert am 25. Oktober werden daher die fünf Wettkampftage jeweils unter dem Motto eines dem traditionellen Karate-do entstammenden Wertes stehen, der mit einem verwandten Bereich der modernen Gesellschaft in Verbindung gebracht wird.

Hara (das Zentrum) – Kultur
Do (der Weg) – Verantwortung, Green Event
Kime (die Entscheidung) – Menschen mit Behinderung
Kamae (die Bereitschaft) – Kunst
Rei (die Dankbarkeit) – Sport

Ewald Roth, Präsident Karate-WM 2016, ehemaliger Welt- und Europameister

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Mo, 30.05.2016, 19:30
GastgeberIn: Barbara Infanger

Bilder

Programmbild Körper?