EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 26.08.2013, 19:30

Kunst und Wissenschaft?
Programmbild Kunst und Wissenschaft?

Kunstsammeln – privat und öffentlich

„Sammeln ist wie eine Liebesaffäre, es bedeutet, Entdeckungen in einem großen Versteckspiel zu machen“, sagt der brasilianische Kunstsammler Adolpho Leirner. Das Sammeln von Kunst war in der Vergangenheit vornehmlich die Aufgabe des Staates. In den letzten Jahrzehnten traten private Kunstmäzene mit ihren Sammlungen in Erscheinung. Welche – sowohl strukturellen als auch inhaltlichen – Unterschiede gibt es zwischen privatem und öffentlichem Sammeln? Und wer übernimmt dies in Zukunft?  Diesen und anderen Fragen stellt sich Peter Assmann, der zwischen 2000 und 2013 Direktor der OÖ. Landesmuseen war und seit einigen Monaten das private Museum Angerlehner leitet, das im September 2013 in Thalheim bei Wels eröffnet werden wird.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mo, 26.08.2013, 19:30
Vortragende/r: Peter Assmann
GastgeberIn: Elfie Schulz

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?