EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 19.12.2011, 19:30

Kunst und Wissenschaft?
Programmbild Kunst und Wissenschaft?

Kunst im öffentlichen Raum

Das Bundesland Niederösterreich ist im Hinblick auf Kunst im öffentlichen Raum so beispielgebend, dass sich sogar von einem „niederösterreichischen Modell“ sprechen lässt. Das niederösterreichische Kulturförderungsgesetz beispielsweise enthält eine spezielle Regelung, die Budgets für die Realisierung künstlerischer Projekte im öffentlichen Raum – von der autonomen Skulptur über Stadtmöblierungen bis hin zur Gestaltung von Plätzen, zu Konzepten für Mahnmale und Vorhaben in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung – zur Verfügung stellt. Integraler Bestandteil ist dabei die Kunstvermittlung, insbesondere in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden. Großen Anklang finden beispielsweise die sogenannten „Landpartien“, geführte Bustouren durch die verschiedenen niederösterreichischen Regionen.

Eine begleitende Veranstaltung zum Projekt "Kulturentwicklungs-
plan neu" (KEP neu) in Kooperation mit Linz Kultur

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mo, 19.12.2011, 19:30
Vortragende/r: Katharina Blaas-Pratscher
GastgeberIn: Silvia Keller

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?