EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 08.06.2009, 19:30

Wahrnehmung?
Programmbild Wahrnehmung?

Kepler und die dunkle Materie

Kepler hat mit seinem berühmten dritten Gesetz die Bewegung der Planeten in unserem Sonnensystem beschrieben. Dieses Gesetz gründet auf der Vorherrschaft unseres Zentralgestirns, der Sonne, in der die weitaus überwiegende Masse des Sonnensystems vereinigt ist. Eine ähnliche Bewegungssituation wurde im System der Milchstraße zunächst vermutet, aber dann im Laufe des letzten Jahrhunderts als nicht wirklichkeitsgetreu erkannt. Die Sterne bewegen sich um das Milchstraßenzentrum schneller als entsprechend des Keplerschen Gesetzes erwartet. Das hat 1976 dazu geführt, dass eine zusätzliche Anziehung durch eine „Dunkle Materie“ gefordert wurde, deren Eigenschaften die Astrophysik bis heute nicht kennt.

weiterführende Links:

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Mo, 08.06.2009, 19:30
Vortragende/r: Hans Michael Maitzen
GastgeberIn: Alexander Wilhelm

Bilder

Programmbild Wahrnehmung?