EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Do, 16.11.2017, 18:00

Kommunikation?

Kepler Salon Extra: Wie wird hier gesprochen?

Chancen und Probleme einer sensiblen, nicht-diskriminierenden Sprache

Mit intersektionellem Blick wird es Inputs aus den Bereichen queere Linguistik, feministische Sprache, Erwachsenenbildung und DaF/DaZ geben. Die ExpertInnen werden die Notwendigkeit, die Möglichkeiten, aber auch die Probleme einer inkludierenden, sensiblen und wertschätzenden Sprache reflektieren und über die aktuelle Situation und Trends in ihrem Fachbereich informieren. Danach wird das Publikum eingeladen mitzudiskutieren.

Persson Perry Baumgartinger
Vlatka Frketi´c
Rubia Salgado
DiskutantInnen

In Kooperation mit FIFTITU% – Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur in OÖ

Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Do, 16.11.2017, 18:00
GastgeberIn: Wiltrud Katherina Hackl

Bilder