EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mi, 10.10.2012, 19:30

Wahrnehmung?

Kepler Salon Extra Lesung:

Genosse Wang fragt - Selbstzweifel, Mut und Missverständnisse: Der tragikomische Held Genosse Wang  

Die TV-Journalistin Cornelia Vospernik hat mehrere Jahre lang als Büroleiterin des ORF-Korrespondentenbüros in Peking gelebt. Ihr erster Roman spielt ebenfalls in China: In „Genosse Wang fragt“ geht es um die moralischen Zwickmühlen eines Journalisten, um die (alltags)politische Realität in China zwischen – wie es im Verlagstext heißt – „Modernität und einem althergebrachten Propaganda-Apparat“, um die Grenzen menschlicher Kommunikation und nicht zuletzt um die ein oder andere tragikomische Verwicklung. Im Kepler Salon liest die Autorin aus „Genosse Wang fragt“ (erschienen im September 2012 bei Kremayr&Scheriau).

Eine Kooperationsveranstaltung des Kepler Salon mit der Buchhandlung ALEX

Diese Veranstaltung wird Ihnen präsentiert von

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Mi, 10.10.2012, 19:30
Vortragende/r: Cornelia Vospernik

Bilder