EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mi, 14.12.2011, 19:30

Wahrheit?
Programmbild Wahrheit?

Kepler Salon Extra: Arbeit und Mobilität in der erweiterten Europäischen Union

Mit der jüngsten Erweiterung der EU in den Jahren 2004 und 2007 hat die innereuropäische Migration eine neue Dynamik erfahren. Schätzungen zufolge sind seitdem über zwei Millionen BürgerInnen aus den neuen in die EU-15-Mitgliedsstaaten migriert. Gleichzeitig haben auch die Wanderungsbewegungen innerhalb der „alten“ EU zugenommen. Was sind die besonderen Merkmale dieser innereuropäischen Mobilität? Bedingt durch das Recht auf Bewegungsfreiheit haben EU-MigrantInnen mehr Möglichkeiten als bisherige Generationen von ArbeitsmigrantInnen, einen „mobilen Lebensstil“ zu verfolgen. Unter Berücksichtigung der rechtlichen Grundlagen der Arbeitnehmer- und Personenfreizügigkeit in der EU interessieren uns insbesondere das Ausmaß der Wanderungsbewegungen, die Migrationsmotive und die Arbeitsmarktsituation von mobilen EU-BürgerInnen.

Eine Reihe des Instituts für Soziologie / Abt. für Theoretische Soziologie und Sozialanalysen der Johannes Kepler Universität Linz in Kooperation mit Kepler Salon
Verantwortlich: P. Aigner

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Mi, 14.12.2011, 19:30
Vortragende/r: Torben Krings
GastgeberIn: Jörg Krenmayr

Bilder

Programmbild Wahrheit?