EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Fr, 01.04.2016, 18:00

Wahrheit?

Kepler Salon Extern: Hypo Alpe Adria „aufdecken“

Die Installation „aufdecken“ zeigt auf 300 handbeschriebenen Holztafeln Fakten, Meinungen, Zahlen und Kommentare zum Fall „Hypo Alpe Adria“. Die Eröffnungsdiskussion findet im Audimax der Kunstuniversität Linz statt. Der Fall Hypo Alpe Adria wirft Licht auf den Zustand der österreichischen Politik, ihrer Kontrollmechanismen, ihrer Justiz, ihrer Banken und Nationalbank genauso wie auf den Zustand der österreichischen Bevölkerung. Ohnmacht mischt sich mit Wut, Entsetzen, Aggression, Resignation, Gleichgültigkeit, Arroganz, Moralverlust und Aufbegehren. Die Installation „aufdecken“ ermöglicht dem Publikum, selbst am Aufdecken teilzunehmen.

18 Uhr: Eröffnung der Installation „aufdecken“ am Linzer Domplatz beim Mariendom anschließend um 19:30 Uhr: Eröffnungsdiskussion im Audimax der Kunstuniversität Linz, 1. Stock, Kollegiumgasse 2, 4010 Linz

Christian Böhler
Ex-SOKO-Hypo-Mitarbeiter, Ex-Chef-Forensiker der HETA

Rainer Hable
Nationalratsabgeordneter

Werner Kogler
Nationalratsabgeordneter

Herbert Ritsch
Insider

Melanie Wolfers
SDS Ordensfrau

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Fr, 01.04.2016, 18:00

Bilder