EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 24.01.2011, 19:30

Wahrnehmung?
Programmbild Wahrnehmung?

Ist Wikileaks wirklich etwas Neues?

Kaum ein Unternehmen macht momentan so viele Schlagzeilen wie Wikileaks – Datenlecks lautet dabei das Schlagwort. Das Thema Informationssicherheit ist deswegen in aller Munde – ohne jedoch neu zu sein: Netzwerke und die in ihnen gespeicherten Informationen stehen schon seit Jahren in öffentlichen Zusammenhängen, denken wir nur an Onlinebanking, die Verwendung von Spiegelservern oder die Bereitstellung von Daten für Downloads. Die Herausforderung besteht daher im Spagat zwischen der Freigabe von Informationen und dem gleichzeitigen Sichern und Verschlüsseln. Die Daten, die Wikileaks zur Verfügung stehen, basieren darauf, dass genau dieser Spagat nicht funktioniert hat. Wie funktioniert eine Plattform wie Wikileaks, welche technischen Prozesse und kommunikativen Vorgänge liegen ihr zugrunde?

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Mo, 24.01.2011, 19:30
Vortragende/r: Erich Möchel
GastgeberIn: Klaus Buttinger

Bilder

Programmbild Wahrnehmung?