EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 08.02.2016, 19:30

Körper?
Foto: Lea Lugarič
Foto: Lea Lugarič

Homöopathie!?

Samuel Hahnemann (1755-1843) begründete die Homöopathie Ende des 18. Jahrhunderts. Die Homöopathie (von griechisch hómoios ‚ähnlich’ sowie páthos ‚Leiden’) geht davon aus, dass bei Erkrankungen auftretende Symptome nicht Ausdruck der Krankheit sind, sondern Selbstheilungsversuche des Körpers. Ein homöo-pathisches Medikament soll diese nicht unterdrücken, sondern leicht verstärken und so die Regenerationsbemühungen des Organismus fördern und das Abwehrsystem kräftigen. Die Homöopathie ist immer wieder heiß umstritten. Der Kepler Salon stellt sich dieser Diskussion und lässt Primar Dr. Herbert Stekel mit dem Homöopathen Dr. Bernhard Zauner ins Gespräch kommen.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29            
Mo, 08.02.2016, 19:30
Vortragende/r: Bernhard Zauner, Herbert Stekel
GastgeberIn: Barbara Infanger

Bilder

Foto: Lea Lugarič