EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 16.09.2013, 19:30

Körper?
Programmbild Körper?

HIV – eine ganz normale Erkrankung?

Die Infektion mit dem HI-Virus ist auch heute noch eine tödliche Krankheit – wenn sie nicht behandelt wird. Seitdem eine effiziente Therapie möglich ist, hat sich die zuvor tödliche Infektion zu einer chronischen Krankheit gewandelt; die Lebenserwartung der Betroffenen ist in der Regel nicht mehr wesentlich verringert. Gleichzeitig wird über die Therapie die HI-Viruslast und damit das Risiko einer Übertragung auf andere Personen deutlich gesenkt – die Therapie wirkt also auch präventiv. Die Erkrankung ist dennoch auch heute noch mit einer starken Stigmatisierung verbunden: Erkrankte Personen können in den seltensten Fällen offen darüber sprechen und werden – offen oder verdeckt – ausgeschlossen, gemieden und diskriminiert. Deshalb ist – auf dem Wege der Information und Aufklärung – eine „Normalisierung“ im Umgang mit der Krankheit nötig.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Mo, 16.09.2013, 19:30
Vortragende/r: Maria Theresia Geit
GastgeberIn: Stefan Hametner

Bilder

Programmbild Körper?