EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 29.10.2012, 19:30

Kunst und Wissenschaft?
Programmbild Kunst und Wissenschaft?

Gibt es einen Generationenkonflikt in der Popkultur?

Identitätsfindung ist eine der zentralen Aufgaben der Popkultur. Das bedeutet immer auch Abgrenzung, Distanzierung, Betonung von Unterschiedlichkeit. Welchen Stellenwert aber hat eine solche Standortbestimmung, wenn wir es mit Retrotrends und einer ständigen Renaissance von Stilen zu tun haben? Genres bestehen scheinbar gleichberechtigt nebeneinander, Mütter und Väter hören dieselbe Musik wie ihre Kinder – die Entwicklung der Musik verläuft schon lange nicht mehr linear, sondern ist wesentlich von Rückblenden geprägt. Da ist die Frage naheliegend, ob nicht zu wenige Reibungsstellen, zu wenige Abgrenzungen existieren. Ist das so? Und wie geht die musikalische Sozialisierung neuer Generationen vor sich?

Eine Kooperationsveranstaltung mit Posthof Linz anlässlich des Popmusik Festivals “ahoi! pop” von 31.10. bis 3.11.2012

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Mo, 29.10.2012, 19:30
Vortragende/r: Stuart Freeman, Lukas Luger
GastgeberIn: Ferry Öllinger

Bilder

Programmbild Kunst und Wissenschaft?