EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 19.09.2011, 19:30

Wahrnehmung?
Quelle: theravada-buddhismus.at/

Eine konfliktreiche Welt. Wie geht der Buddhismus damit um?

Der Buddhismus ist die viertgrößte Religion der Welt – und eine, bei der jeder von uns Assoziationen zu ihrer Ethik hat: Den Buddhismus verbindet man gemeinhin mit Friedfertigkeit, Versenkung und Gelassenheit. Lässt sich deswegen provokant sagen, dass der Religion ihre Durchsetzungsfähigkeit in unserer konfliktreichen Welt fehlt? Wie findet der Buddhismus zum Zeitgeist globalisierter Gesellschaften?

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Mo, 19.09.2011, 19:30
Vortragende/r: Bhante Seelawansa Thero
GastgeberIn: Dominika Meindl

Bilder