EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mo, 02.08.2010, 19:00

Wahrheit?
Programmbild Wahrheit?

Eine Linzer Legende. Der letzte Donaufischer.

Lebensader und Gefahrenquelle, Energieproduzent und Naturparadies, missbrauchter und geliebter Fluss: All das und viel mehr ist die Donau ist für die Oberösterreicher, die an, mit und von ihr leben. Franz Wiesmayr ist der letzte Donaufischer und hat gerade von seinem Vater den Hof übernommen. Der Kepler Salon stattet ihm einen Besuch in der Estermannstraße 11 ab. Der letzte Linzer Berufsfischer und Landwirt erzählt uns seine Familiengeschichte und wird beschreiben, warum es sich für ihn als 28-Jährigen lohnt, diesen Betrieb zu übernehmen. Der „Hollaberer“-Hof in der Estermannstraße 11 wurde schon 1481 urkuundlich erwähnt – heute steht er ganz unidyllisch mitten im Hafenviertel. Dennoch ist der der Hof mit seinem Verkauf von Steckerlfisch aus der Donau, von Obst, Gemüse und Most legendär in Linz. Diese Tradition – erweitert um ein neues Angebot – wird Franz Wiesmayr von seinem Vater Franz Lahmer übernehmen und fortführen.  

Diese Veranstaltung findet am 2. August in der Estermannstraße 11 statt. Begrenzte Platzanzahl für max. 50 Personen. Anmeldung erforderlich bis 26. Juli unter: info@kepler-salon.at

Vortrag bei freiem Eintritt – Wir bitten, Konsumationen selbst zu tragen.

Beginn 19.00 Uhr – ungefähres Ende 21.00 Uhr

 

weiterführende Links:

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Mo, 02.08.2010, 19:00
Vortragende/r: Franz Wiesmayr
GastgeberIn: Klaus Buttinger

Bilder

Programmbild Wahrheit?