EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / Mi, 25.03.2009, 19:30

Wahrnehmung?
Programmbild Wahrnehmung?

Einblicke in Lebenswelten

Wie leben Frauen, die in Linz eine neue, zweite, zuweilen auch fremde Heimat gefunden haben? Wieso beherbergen Haushalte und Vereine in Auwiesen und Kleinmünchen fremde Personen gut und gerne? Unter dem Titel „Einblicke in Lebenswelten“ werden im Kepler Salon zwei Programmpunkte von Linz09 vorgestellt.

Als „Kulturlotsinnen“ führen zwölf Frauen mit migrantischem Hintergrund im Mai 2009 durch den Stadtteil Linz Mitte und durch ihre individuellen Lebenswelten. Dieser vom BFI OÖ in Kooperation mit dem AMS OÖ konzipierte Programmpunkt ermöglicht LinzerInnen und Gästen im Rahmen von unkonventionellen Stadttouren unmittelbare Begegnungen mit Menschen, Verhältnissen, Ursprüngen, Ursachen und Tatsachen. Gründe der Migration, Ankünfte im täglichen Leben, Barrieren und Zugänge in die Gesellschaft stehen für Innenperspektiven und persönliches Erleben – und für Kultur, die sich immerwährend neu erschafft.

„One day and one night in a suburb“ ist einer von insgesamt elf Programmpunkten des Linz09-Projektes „Kulturhauptstadtteil des Monats“ (www.linz09.at/kulturhauptstadtteil). Im März 2009 stellen einzelne GastgeberInnen, Gastfamilien und verschiedene lokale Einrichtungen einen Tag und eine Nacht lang Unterkunft und Gastfreundschaft zur Verfügung – und das gratis. Die Auswahl der GastgeberInnen erfolgt durch das Projektteam, die Anmeldung der Gäste über die Website www.quiripedia.at. So lernen TouristInnen und LinzerInnen die Besonderheiten und Menschen des im Süden von Linz gelegenen Stadtteils kennen.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Mi, 25.03.2009, 19:30
Vortragende/r: Ruth Karner, Anita Pehamberger
GastgeberIn: Silvia Keller, Tamara Schwarzmayr

Bilder

Programmbild Wahrnehmung?