EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Veranstaltungen / So, 16.09.2018, 15:00

Kommunikation?

Death Cafe - Mit dem Tod bei Kaffee und Kuchen

Dass wir einmal geboren wurden und eines Tages sterben werden, sind die Eckpunkte eines Menschenlebens. Wie leben wir damit, wenn wir uns die Endlichkeit des Lebens bewusst machen? Wie gehen wir miteinander um, wenn uns dieses grundsätzlich Gemeinsame klar wird? Über den Tod zu reden, muss nicht unbedingt schwer und traurig sein – es kann auch mal lustig, befreiend, berührend, aufklärend, inspirierend und vieles mehr sein. Eigene Erfahrungen mit dem Tod sind keinesfalls eine Voraussetzung dafür, darüber zu reden. Im Gegenteil: Die Tatsache, dass wir leben, ist schon Grund genug, über die Endlichkeit des Lebens nachzudenken. Nicht umsonst erfreut sich „Death Cafe – Mit dem Tod bei Kaffee und Kuchen“ wachsender Beliebtheit. Solche Gespräche sind jedes Mal eine Bereicherung.

Kuchenbeiträge sind sehr willkommen!

Wir beginnen kurz nach 15 Uhr mit einer Einführung und einer Vorstellrunde. Gerade für Gäste mit wenig bis keinen Erfahrungen mit dem Death Cafe ist es sehr wichtig, von Anfang an dabei zu sein, da es mitunter schwierig sein kann, später Kommende in die laufenden Gespräche einzubinden.

Details

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
So, 16.09.2018, 15:00
GastgeberIn: Aileen Derieg

Bilder