EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Friedrich Schwarz

Vortragende/r
Friedrich Schwarz

Friedrich Schwarz

Friedrich Schwarz

Friedrich Schwarz (geboren 1957) studierte zunächst Biologie und Lehramt für Erdwissenschaften, anschließend Botanik und Zoologie an der Universität Wien. Er promovierte 1991 mit einer Arbeit über Eigenheiten der Vegetation am Donaudurchbruch zwischen Engelhartszell und Aschach. Seit 1982 ist Friedrich Schwarz Stadtbiologe in Linz und organisierte unter anderem die Kartierung der Biotope im Linzer Stadtgebiet. 1990 wurde er Bezirksbeauftragter für Natur- und Landschaftsschutz. 1998 übernahm er die Abteilungsleitung in der Naturkundlichen Station; nach einer organisatorischen Zusammenlegung kam die Leitung des Botanischen Gartens hinzu. Als Chefredakteur der Zeitschrift ÖKO.L gehören Stadtökologie, Naturschutzpraxis und Naturvermittlung zu den Spezialgebieten von Friedrich Schwarz.