EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Thomas Mohrs

Vortragende/r
Thomas Mohrs

Thomas Mohrs

Thomas Mohrs

Thomas Mohrs wurde 1961 in Koblenz geboren. Nach einer Verwaltungsausbildung studierte er Philosophie, Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Passau, wo er auch zum Dr. phil. promovierte und sich für das Fach Philosophie habilitierte. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Praktischen Philosophie: Allgemeine und Angewandte Ethik, Politische Philosophie (Philosophie der Interkulturalität und Globalisierung) und Philosophische Anthropologie (mit Fokus auf der Evolutionären Anthropologie) gehören zu seinen Forschungsgebieten. Er ist Professor an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich in Linz und Dozent am Zentrum für Gastrosophie an der Universität Salzburg. Mohrs lebt seit 1985 in Österreich und ist Vater von vier Kindern.

weiterführende Links:

Details

Veranstaltungen

Mi, 06.06.2018, 19:30

Kepler Salon Galerie Forum Wels: YOLO - oder warum wir uns leisten, was wir uns nicht leisten können.

Mo, 26.03.2018, 19:30

Demokratie oder Schule?

Mo, 12.09.2016, 19:30

„homo mensura“ - Leben wir alle in unserer eigenen Wirklichkeit?

Mo, 14.12.2015, 19:30

!!Achtung!! Diese Veranstaltung muss aufgrund von Erkrankung auf 2016 verschoben werden.

Mo, 30.03.2015, 19:30

„Toleranz“ – Schlüssel zum interkulturellen Dialog oder Synonym für Verlogenheit?

So, 01.06.2014, 10:30

Kepler Salon Matinee: Das Märchen vom „animal rationale“

Mo, 22.07.2013, 19:30

All unser Wissen ist Vermutungswissen – vermutlich

So, 08.07.2012, 10:30

Philosophische Matinee: Der Mensch – zu dumm fürs Überleben?

So, 10.07.2011, 10:30

Unkrautsalat – eine gastrosophische Matinee

So, 12.06.2011, 10:30

Philosophische Matinee: Wie speist der Geist?

Mo, 15.11.2010, 19:30

„Zeus schau owa“ Die Apologie des Sokrates – „dialektisch“ betrachtet

So, 18.07.2010, 10:30

Sonntagsmatinee: Die Butterbrotmatinee

Sa, 28.11.2009, 10:30

Wie Henne Berta den Regenwald frisst und wieso uns das nicht egal sein sollte

Mi, 14.10.2009, 19:30

Zweifel – Triebfeder oder Elend der Philosophie?

Mo, 31.08.2009, 19:00

Wissensverkostung - Wissen schafft Appetit auf Wissenschaft

Mo, 10.08.2009, 19:30

Glück auf Rezept - Gibt es eine intelligente Drogenpolitik?

Mi, 17.06.2009, 19:30

Die Freiheit des Willens - nichts als ein Menschheitsmärchen?

Mi, 15.04.2009, 19:30

Geld regiert die Welt - zugrunde?

Mi, 18.02.2009, 19:30

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“.