EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Sandra Lehmann

Vortragende/r
Sandra Lehmann

Sandra Lehmann

Sandra Lehmann

Sandra Lehmann promovierte 2002 an der Universität Wien über den tschechischen Phänomenologen Jan Patočka, den sie auch ins Deutsche übersetzte. Nach Forschungs- und Lehraufenthalten in Prag und Olmütz war sie von 2006-2009 APART-Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am Wiener Institut für die Wissenschaften vom Menschen und am Franz Rosenzweig Center in Jerusalem. 2013 erhielt sie den Theodor-Körner-Preis für Wissenschaft. Derzeit ist Lehmann Assistentin am Fachbereich für Philosophie der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz.

Aktuelle Publikationen: Die metaphysische Bewegung. Das Verhältnis von Philosophie und Politik: Rancière, Platon, Wien: Turia + Kant 2014; (zus. mit Andrea Roedig) Bestandsaufnahme Kopfarbeit. Interviews mit Geisteswissenschaftler/innen der mittleren Generation, Wien: Klever Verlag 2015.

Details

Veranstaltungen

Do, 28.05.2015, 18:15

Zeichensetzung - Ohne Zeichen: Über die Leere