EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Britta Lange

Vortragende/r

Britta Lange

Britta Lange ist Kulturwissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität Berlin; sie habilitierte 2012 mit dem Projekt »Gefangene Stimmen. Tonaufnahmen von Kriegsgefangenen im Deutschen Reich«. Sie forschte zu Kulturtechniken, zum Kolonialismus, zum Ersten Weltkrieg, zu frühen Filmen sowie Tonaufnahmen am Beispiel des Lautarchivs der Humboldt-Universität zu Berlin.

Details

Veranstaltungen

Mi, 06.12.2017, 18:15

relatifs - Britta Lange: Übersetzungen