EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Jakob Deibl

Vortragende/r
Jakob Deibl

Jakob Deibl

Jakob Deibl

Jakob Deibl studierte Katholische Fachtheologie und Selbstständige Religionspädagogik in Wien und Salzburg. Er ist promovierter Theologe ("Menschwerdung und Schwächung. Annäherung an ein Gespräch mit Gianni Vattimo") und Philosoph ("Fehl und Wiederkehr der heiligen Namen. Anachronistische Zeitgenossenschaft Hölderlins"). Von 2008-2011 und von 2013-2018 war er Assistent am Institut für Systematische Theologie am Fachbereich Theologische Grundlagenforschung (vorerst prae-doc dann post-doc) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und ebenso Mitglied im Organisationsteam der Forschungsplattform „Religion and Transformation in Contemporary Society“. Seit 1. Juli 2018 ist er Professore Invitatio in Pontifico Ateneo Sant’Anselmo in Rom.

Details

Veranstaltungen

Do, 18.10.2018, 19:30

Exzentrizität, Oszillation und Übergang