EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Gustavo Chávez Pavón

Vortragende/r
Gustavo Chávez Pavón

Gustavo Chávez Pavón

Gustavo Chávez Pavón

Gustavo Chávez Pavón ist Wandmaler, Volksbildner und Aktivist. Viele seiner Werke entstehen als kollektive Prozesse in Zusammenarbeit mit sozialen Bewegungen - in jüngster Zeit vor allem mit den zapatistischen Gemeinden in Chiapas. Als seine LehrmeisterInnen bezeichnet er die Menschen auf dem Land mit ihrer spontanen Ausdruckskraft und ihrem Widerstandsgeist gegen Unterdrückung und Ausbeutung. In Mexiko entstanden so zahlreiche Werke, u.a. in Michoacan, zur Unterstützung des Indigenen Volks der Purepecha. Derzeit ist ein kollektives Wandbild in Atenco Nähe Mexiko-Stadt  in Arbeit, das den erfolgreichen Widerstand gegen die Landenteignung im Rahmen des Flughafenbaus im Jahr 2001 und 2006 zum Thema hat. Wandbilder im Kollektiv oder Einzelarbeiten entstanden u.a. auch in Dänemark, Schweden, Venezuela (Regierungsgebäude) und in Palästina, wo er als einer der ersten KünstlerInnen die von Israel errichtete Sperrmauer bemalt hat. Chávez Pavón ist weiters Mitorganisator des ersten internationalen Treffens "Künstler im Widerstand".