EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Isabella Buber-Ennser

Vortragende/r
Foto: Fotostudio WILKE

Foto: Fotostudio WILKE

Isabella Buber-Ennser

Isabella Buber-Ennser studierte Lehramt für Mathematik und Französisch sowie Technische Mathematik in Innsbruck und Salzburg. Sie unterrichtete in Mittelschulen, bevor sie in die Wissenschaft wechselte. Ihre Lehrtätigkeit führt sie mit Lehraufträgen an verschiedenen Fachhochschulen weiter. Seit 1996 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, seit 2005 stellvertretende Leiterin der Forschungsgruppe „Demographie Österreichs“. Isabella Buber-Ennser ist Mitarbeiterin am “Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital”, einem demographischen Zentrum in Wien. Sie forscht zu unterschiedlichen Bereichen der Bevölkerungswissenschaft wie: Familiengründung, Kinderwünsche, Altern, Migration und Geflüchtete und hat Expertise zu sozialwissenschaftlichen Befragungen.

Institution

  • Institut für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften