EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Ursula Brandstätter

Vortragende/r
© apa privat

© apa privat

Ursula Brandstätter

Ursula Brandstätter, geboren 1961 in Eferding, studierte Musik und Französisch für das Lehramt am Gymnasium sowie Instrumental-pädagogik Klavier in Wien. Sie promovierte in den Fächern Musikpädagogik und Musikwissenschaft in Berlin und absolvierte zusätzlich das Masterstudium Organisationsentwicklung. Zunächst war sie als Lehrerin an Gymnasium und Musikschule sowie an den Konservatorien in Eisenstadt und Wiener Neustadt tätig. Brandstätter arbeitete zudem als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Musikpädagogik der Musikuniversität Wien und als Museumspädagogin im Bereich zeitgenössischer Kunst, vor allem im Museum Moderner Kunst in Wien. Zwischen 2002 und 2012 war Brandstätter Professorin für Musikpädagogik an der Universität der Künste Berlin und Prodekanin der Fakultät Musik. Sie ist Gründungsmitglied der Graduiertenschule für Künste und Wissenschaften, des Graduiertenkollegs „Das Wissen der Künste“ sowie des „Studium Generale“ an der Universität der Künste Berlin. 2012 wurde Ursula Brandstätter zur Rektorin der Anton Bruckner Privatuniversität Linz bestellt.

Details

Veranstaltungen

Do, 13.11.2014, 12:30

Zu Mittag bei Kepler: Woran arbeiten Sie gerade, Frau Rektorin?

Do, 27.03.2014, 12:30

Heute kein Kepler Salon!

Institution

  • Anton Bruckner Privatuniversität Linz