EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Judith Brandner

Vortragende/r
Judith Brandner

Judith Brandner

Judith Brandner (geboren 1963) ist seit 1984 Radiojournalistin, unter anderem für Ö1, DRS2, SWR2 und HR. Sie moderiert regelmäßig die Ö1-Sendung „Radiokolleg“ und gestaltet Features zu Themen aus Wissenschaft, Politik und Kultur. Als Übersetzerin für Englisch und Japanisch und Bakkalaurea in Japanologie und Übersetzungswissenschaften ist Japan ihre zweite Leidenschaft. 1987/88 war Brandner Mitglied der österreichischen Außenhandelsdelegation in Tokio sowie 1994/95 Korrespondentin in Kyoto. Reportagen über das Land entstehen regelmäßig fürs Radio, aber auch für Printmedien. Soeben erschien der Band „Kratzer im glänzenden Lack“ mit Japan-Reportagen. Seit 1995 ist Judith Brandner Vortragende für Radiojournalismus am Polycollege Wien. 2002 hatte sie einen Lehrauftrag am Institut für Ostasienwissenschaften der Universität Wien inne. 2009 übernahm sie eine Gastprofessur an der Städtischen Universität Nagoya. Seit Ende der 1990er-Jahre hat Brandner immer wieder unterschiedliche nationale Journalistenpreise erhalten.

 

weiterführende Links:

Details

Veranstaltungen

Mo, 20.06.2011, 19:30

Kratzer im glänzenden Lack – Japan nach der Katastrophe

Institution

  • Radiojournalistin