EN / DE
facebook flickr twitter xing
.

Personen / Ute Amerstorfer

Vortragende/r
Ute Amerstorfer

Ute Amerstorfer

Ute Amerstorfer

Ute Amerstorfer ist Weltraumphysikerin am Institut für Weltraumforschung in Graz. 2007 war sie Stipendiatin der Initiative „Women in Science“ von L'Oreal Österreich in Kooperation mit der UNESCO-Kommission und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Die gebürtige Welserin hat ein Auslandsstudienjahr an der Universität Leipzig und mehrwöchige Forschungsaufenthalte in Russland (Institute of Computational Modelling) und Schweden (Swedish Institute of Space Physics) absolviert. Sie kann bereits jetzt auf eine beachtliche Publikationstätigkeit und zahlreiche Präsentationen bei internationalen Kongressen und Workshops verweisen. Die Physikerin erforscht schwerpunktmäßig einen plasmaphysikalischen Prozess – die sogenannte Kelvin-Helmholtz-Instabilität – in der Umgebung des Planeten Venus. Die Ergebnisse dieser Berechnungen sollen nicht zuletzt zum besseren Verständnis der Entwicklung der Atmosphäre beitragen. Die Atmosphäre der Venus gilt als Extrembeispiel für ein Treibhausklima.

Details

Veranstaltungen

Mo, 31.08.2009, 19:00

Wissensverkostung - Wissen schafft Appetit auf Wissenschaft

Institution

  • Österreichische Akademie der Wissenschaften